Experience: Blane

Experience Workshop with Chris „Blane“ Rowat

Chris ist Traceur-Urgestein aus dem Vereinigten Königreich. 2003 begann seine Parkour-Reise, die seit dem viele Andere auf ihrem Weg inspiriert und beeinflusst hat. Chris arbeitet als Manager und Senior Coach bei Parkour Generations.

Power is Nothing without Control“ , dafür steht Chris bis heute – ist nicht nur der Name seines 2006 veröffentlichten, Maßstäbe setzenden Videos, welches ein echter Klassiker der Parkourgeschichte ist. Auch sein Blog trägt den gleichen Namen, dessen Artikel großen Einfluss auf die Ideen, Trainingsmethoden und Werte der weltweiten Parkourcommunity hatten und haben. Wir empfehlen zum Beipiel: Dilution &  A Call To Arms. Die Hellnight ist ein gutes Beispiel für eine Idee, die auch innerhalb ParkourONE weitergetragen wurde.

Chris steht für nachhaltiges und ganzheitliches Training – seine ruhige, strukturierte und fundierte Art zu coachen transportiert diese Herangehensweise unvergleichlich und erfolgreich.

Ort & Datum
BERLIN 12. – 13. November 2016

BERN 19. – 20. November 2016

Inhalt/Ablauf

Schwerpunkte u.A. (Änderungen vorbehalten):

  • Peripheral Vision Training
  • Tricky Jumps
  • Technical Consistency Challenge
  • The Muscle-up
  • Hellnight
  • Weight lifting and how it changed my practice

Der Workshop startet am Samstag und endet am Sonntag. Essen und Freizeit wird teilweise gemeinsam verbracht.

Teilnehmer_innen
Die maximale Anzahl an Teilnehmer_innen beträgt 12 Personen. Mindestalter ist 16 Jahre (In diesem Fall ist bis zur Volljährigkeit eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten notwendig).

Kosten
250€* /280CHF* (gegebenenfalls anfallende Reisekosten, Übernachtung & Verpflegung sind von den Teilnehmer_innen selbst zu tragen)
*Schüler_innen der ParkourONE Academy wird ein Rabatt von 10% eingeräumt. Bitte sprecht uns hierfür direkt an.

Zugangsvoraussetzungen
Mehrere Jahre Parkour-Erfahrung („intermediate/advanced practitioners“)  und Mindestalter von 16 Jahren. Workshopsprache: Englisch.
*ParkourONE behält sich das Recht vor, Anmeldungen abzulehnen, wenn Personen aus Sicht von ParkourONE nicht den Zugangsvoraussetzungen entsprechen. 

 Zur Workshopanfrage DE schicke eine Mail an 

 Zur Workshopanfrage CH schicke eine Mail an 

Fotos: Andy Day, www.kiell.com

ParkourONE Academy ParkourONE Academy
Responsive Menu Clicked Image