Rückblick | TRuST Education Weekend 2016

Was für ein tolles Wochenende!

Das erste TRuST Education Weekend war ein voller Erfolg. Gemeinsam haben wir uns über die Vision und Zukunft von Parkour nach TRuST ausgetauscht und einen weiteren Meilenstein im Aufbau der ParkourONE Academy gelegt. Mit Leidenschaft und Herzblut wurde diskutiert, geübt, vertieft, gelehrt, gelernt und gemeinsam gelacht.

Ein ganz besonderes Highlight war unsere Gastreferentin und Freundin Julie Angel. Sie hat uns einen tiefen Einblick in Ihre Forschungsarbeit und ihr Buch Breaking The Jump gegeben und in einem fesselnden Vortrag ihr Projekt See & Do vorgestellt.

Sie ist ein perfektes Beispiel dafür, was man erreichen kann, wenn man mit voller Kraft, Motivation und Biss seinen Interessen nachgeht. Mit ihrer ehrlichen und sympathischen Art ist Julie Angel ein Vorbild für uns alle… Danke!

So blicken wir zurück auf ein Bildungswochenende voller Dynamik und Freundschaft und schauen gleichzeitig nach vorn und freuen uns über die Umsetzungen unserer Ideen, Visionen und die bevorstehende Zusammenarbeit in der ParkourONE Academy.

Danke an alle Beteiligten – wir hätten es uns nicht besser wünschen können!

ONE 4 ALL – ALL 4 ONE

Themen

– Struktur, Ziele und Vision der ParkourONE Academy

– Vorstellung des Fachbereichs Sportwissenschaft

– Unterrichtspraxis „Verhalten im Not- und Sonderfall“

– TRuST Didaktik „Langzeitplanung durch Primär und Sekundärthemen“

– Parkour nach TRuST für Jugendliche mit Diabetes

– Feedback in Unterrichtssituationen

– Vorstellen des Fachbereichs Psychologie

– Vortrag „Breaking the Jump“ und Projekteinsicht in „See & Do“ durch Julie Angel

– Relevanz von Parkourgeschichte im Unterricht nach TRuST

– Ideenwerkstatt ParkourONE Academy & TRuST

Leitung und Referenten

Leitung

– Roger Widmer

– Martin Gessinger

Referenten

– Markus Meyer

– Karina Marcy

– Arvo Losinger

– Iljana Käufeler

– Silvana Werren

– Julie Angel

Inspiration Raumkonzept und Unterrichtsform

 

Video: Impressionen vom Weekend.

gruppenarbeit

Gemeinsam werden Wünsche, Visionen und Ziele erarbeitet und notiert.

kreis

Der Kreis steht im Zentrum des Wochenendes und ermöglicht einen Austausch auf Augenhöhe.

sonderfall_fixu

Hier wird über die Reaktion bei einem nachgespielten Unfall mit schwerverletzer Person reflektiert.

sonderfall_lea

Die Gruppen sind selten homogen. Dieses Szenario beinhaltete unter anderem den Umgang mit ADHS Personen.

sonderfall_roger

Immer wieder werden die Erkenntnisse und Erfahrungen ausgetauscht.

sportwi

In diesem Seminar erklärt uns unser Sportwissenschaftler Markus die Funktion und Anwendung von Mobilisationselementen.

verhalten_gruppe

In diesem Szenario beinhaltet den Umgang mit einer Person mit mittelschwerer Verletzung (z.B. Bänderriss).

verhalten_martin

Klare Instruktionen und Anweisungen von Martin.

img_6555

Julie Angel gibt uns einen eindrücklichen Einblick in ihre Arbeit.

vortrag

Roger stellt die Struktur der ParkourONE Academy und die Wichtigkeit von Parkour nach TRuST vor.

ParkourONE Academy ParkourONE Academy
Responsive Menu Clicked Image