COACH

trust_coach

 

Der TRUST COACH ist die erste Stufe des TRuST Studiengangs und richtet sich an ParkourONE Traceure oder an unsere Schüler_innen unserer Klassen, die das 18. Lebensjahr erreicht haben. Ziel der Ausbildung ist es, eine Anstellung bei ParkourONE als Lehrperson anzutreten zu können.

 

Inhalte und Ziele:

Ein TRuST COACH kann Parkour nach TRuST selbstsicher und gezielt vermitteln. Er_Sie kann die 4 Inhaltsfelder nach TRuST benennen und versteht deren Inhalte. Er_Sie kennt die Werte nach TRuST und kann diese authentisch vermitteln. Er_Sie ist in der Lage sich selbst, die Situation und die Fähigkeiten der Teilnehmenden richtig einzuschätzen. Er_Sie versteht es, die übertragenen Übungen den Ressourcen seiner_ihrer Teilnehmenden und der Umgebung anzupassen. Er_Sie kennt die 4 Trainingsphasen nach TRuST und arbeitet gewissenhaft nach deren Erkenntnissen. Er_Sie versteht es, die Risiken einer Übung zu minimieren, ohne dass diese an Attraktivität verliert. Im Falle einer Notsituation weiss er_sie gezielt zu handeln und meldet dies detailliert dem jeweiligen Headcoach. Er_Sie trifft Entscheidungen und kann mit der daraus resultierenden Konsequenz umgehen.

Ein TRuST COACH versteht sich als Wegbegleiter_in und Ratgeber_in in Parkour Trainingsfragen und ist sich einer Vorbildfunktion bewusst. Er_Sie ist fähig, persönliche Trainingserfahrungen zu teilen und Erfahrungen auszutauschen. Er_Sie definiert Parkour als Kunst der effizienten Fortbewegung und ist um den Erhalt der Philosophie bemüht.

 

Vorbereitung & Aufwand

Vorbereitung

  • Erste Hilfe Kurs (Nothelfer_in) absolviert und bestanden.
  • Tracers Blackbook gelesen und verstanden.

Seminar

  • Seminar „TRuST COACH“ absolviert und bestanden (Aufwand 12h).

Praktikum

Innerhalb von 6 Monaten ab TRuST COACH Seminar

  • 6h Teamteaching in einer ParkourONE Academy Klasse
  • 2h Abschlussprüfung in einer ParkourONE Academy Klasse
  • Praktikumsbericht

Nachweis der Coachingtätigkeiten an die ParkourONE Academy

Nach Abschluss „TRuST COACH“ Ausbildung

  • min. 10 Arbeitsstunden jährlich als „TRuST COACH“
  • 1 x jährlich Bericht mit Erkenntnissen und Tipps
  • Fazit und Rückmeldung im Umgang mit TRuST

Total Aufwand

  • Einmalig ca. 50h • Jährlich ca. 12h

 

Diese Ausbildung beginnt derzeit jährlich im November in der Schweiz. Bist Du interessiert?
Dann bewerbe Dich bis zum 1. August mit dem Betreff  „Bewerbung TRuST COACH“ und folgenden Unterlagen unter :

  • Motivationsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Abschluss- und ggf. Arbeitszeugnisse
ParkourONE Academy ParkourONE Academy
Responsive Menu Clicked Image